Vorweihnachten im SAARLAND 27.11.2020 bis 29.11.2020

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Joachim_SB
Beiträge: 22
Registriert: 1. Jul 2018, 19:21

Vorweihnachten im SAARLAND 27.11.2020 bis 29.11.2020

#1 Beitrag von Joachim_SB » 10. Dez 2018, 18:57

Hallo an alle,
Susi und ich wollen uns erstmal den Termin sichern. :razz: :razz: :razz:

Gruß aus dem Saarland,Joachim und Susi :D :D
Zuletzt geändert von Smitty_MYK am 10. Dez 2018, 19:06, insgesamt 1-mal geändert.
Grund: Redaktionelle Änderung Überschrift

Benutzeravatar
Volker_HB
Beiträge: 145
Registriert: 1. Jul 2018, 11:36

Re: Vorweihnachten im Saarland 27.11.bis 29.11.2020

#2 Beitrag von Volker_HB » 10. Dez 2018, 19:06

Heyho, da haben wir Zeit.
Passive Phase der Altersteilzeit.
Termin geblockt in unserem Kalender
LG
Die Lämmer :) :)

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 826
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

Vorweihnachten im SAARLAND 27.11.2020 bis 29.11.2020

#3 Beitrag von Smitty_MYK » 10. Dez 2018, 19:15

Termin gesichert, Ihr Lieben von der SAAR. :* 2013 und 2014 durften wir die Vorweihnacht bei Euch im SAARLAND schon erleben. :thumb: Und es war zwomal mega-toll. :inlove: Wenn uns nicht der Himmel auf den Kopf fällt, sind wir 2020 natürlich wieder mit von der Partie. :mrgreen: Zeit zum Planen habt Ihr ja jetzt genug. :tongue:
:lol: :razz: :chgrin: :razz: :lol:
Smitty & Karin :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Holly_IZ
Beiträge: 131
Registriert: 1. Jul 2018, 10:32

Re: Vorweihnachten im SAARLAND 27.11.2020 bis 29.11.2020

#4 Beitrag von Holly_IZ » 10. Dez 2018, 23:15

Moin moin

Termin wird in die Urlaubsplanung 2020 mit aufgenommen. Diesmal würden wir auch etwas dranhängen damit sich die über 700km lohnen.

P.s. hatte Planung Lübeck für 2020 im Köcher. 🤷🏼‍♂️
Bikergrüße
Holly & Trude

Ich: African Twin - CRF 1000/ Mat Black
Trudes: Suzuki Gladius, Anthrazit/Schwarz

Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 1107
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: Vorweihnachten im SAARLAND 27.11.2020 bis 29.11.2020

#5 Beitrag von Heinz_AC » 11. Dez 2018, 08:38

Moin, :surprise:
esch Saarland ruft, bzw. Susi und Joachim, :inlove: :inlove: Ei, :chgrin: do sin mehr dobeii :D :tongue:
Termin notiert :D :D
...und hoffen das nix passiert, was uns abhalten könnte.

Mit vorfreudigem Gruß


Biene :* & Heinz :D

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 826
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

Vorweihnachten im SAARLAND 27.11.2020 bis 29.11.2020

#6 Beitrag von Smitty_MYK » 11. Dez 2018, 11:03

Heyho, VILLEr & friends! :razz: Gestern Abend wurden Erinnerungen wach. :surprise: Erinnerungen an zwomal Vorweihnachten im SAARLAND. :inlove: Daraufhin warf ich einen Blick in das Archiv des "HDF". :idea: Und fand dort meine ganz persönlichen Gedanken zu diesen Events. :mrgreen: Zunächst zum Jahr 2013. :arrow:
Sonntag, vierter Advent. Draußen ist alles trist und nasskalt. In der Stube aber ist es warm und gemütlich. Zeit sich im "HDF" an schöne Stunden des Jahres 2013 zu erinnern. Man(n) liest hier die Berichte von vergangenen Touren & Treffen und erlebt die Events noch einmal. Vorweihnachten mit VILLErn & friends im schönen SAARLAND, gerne denkt man zurück an:
- Das gemeinsame Vorglühen am ersten Abend in zwo Kneipen, megalustig und beste Vorbereitung für einen tollen Abend!
- Rotwein mit Ei, manche Männer schwören darauf und nehmen es auch zum Einreiben mit dem Ziel der Leistungssteigerung!
- Geschlechtertrennung und trotzdem eine Höllenstimmung, Herren- und Damentisch am zwoten VILLEr-Abend!
- Gemeinsame Frühstücke im "Heusweiler Hof" stärkten für die Unternehmungen, mittendrin sogar ein "NORD-SÜD-Tisch"!
- 18 VILLEr & friends aus unterschiedlichen Regionen von DEU drei Tage zusammen unterwegs, besser geht nicht!
Und dann erst der Besuch des Weihnachtsmarktes in SAARBRÜCKEN, der Höhepunkt des Wochenendes:
- Bahnfahren kann auch Spaß machen, besonders wenn eine menschliche Musikbox mit im Zug ist!
- Heiße Schokolade mit Amaretto, Glühwein, Feuerzangenbowle und dazu saftige Schwenker, kulinarisch ein Weihnachtstraum im Sonnenschein!
- Seltsame Preise beim Handtaschenkauf, "Zwanzig Euro und ein Zungenkuss"!
- Begegnung mit zwo Frettchen und ihrem Besitzer mitten auf dem Markt, was es im SAARLAND nicht alles gibt!
- Ein Weihnachtsmarkt (fast) ohne Toiletten, da gerät man(n) leicht unter Druck und zieht die Schritte länger!
- Eis essen beim Italiener mit asiatischer Bedienung und Konversation mit südamerikanischen Schönheiten in "Saarländerplatt", Multikulti ist in wie genial!
- Lose für die Damen von "Gabor", als Gewinn winkten Häppchen mit Sekt sowie süße Söckchen für alle Mitspielerinnen!
- Shoppen in der "Galerie" von SAARBRÜCKEN, der ultimative Spaß für die Frau (und auch manchen Mann)!
Habe ich was vergessen? Bestimmt, aber egal. Herrlich diese Erinnerungen, danke noch einmal an alle Teilnehmer für ein unvergessliches Wochenende!
...

Und nun mein Beitrag für das Jahr 2014: :arrow:
Langes Wochenende und garstiges Wetter. Ich sitze zuhause in meinem Arbeitszimmer und stöbere unter Touren & Treffen durch die Unternehmungen des vergangenen Jahres. Einer der klaren Höhepunkte der Saison 2014 war die Vorweihnacht im schönen SAARLAND. Wenn auch aufgrund der Witterung ohne Motorrad. Wie schon 2013 hatten Joachim_SB und Susi nach HEUSWEILER eingeladen und diesmal folgten zwölf VILLEr ihrem Ruf. Dabei kam uns einiges bekannt vor, aber trotz Wiederholung wurde es ein Riesenspaß:
- Das Vorglühen in zwo Kneipen, ein lustiger und gelungener Einstieg in den ersten gemeinsamen Abend.
- Zwo VILLEr-Frühstücke mit heiterem Smalltalk im "Heusweiler Hof", das stärkte alle für anstrengend schöne Stunden.
- Der Besuch des Weihnachtsmarktes in SAARBRÜCKEN, da kam weihnachtliche Freude und Stimmung auf.
- Heiße Schokolade mit Amaretto ("Heiße Oma"), Glühwein, Feuerzangenbowle, saftige Schwenker, auch 2014 kulinarisch ein Weihnachtstraum.
- Ein Déjà-vu auf dem Markt, die erneute Begegnung mit zwo Frettchen im Kinderwagen und ihrem Besitzer beim Flanieren.
- Shoppen in der Fußgängerzone und der "Galerie" von SAARBRÜCKEN, da gab es die ersten Weihnachtsgeschenke.
Einiges jedoch war neu:
- Die neuerrichtete Haltestelle der SAAR-Bahn unmittelbar am Hotel.
- Es gab gut ausgeschilderte Toiletten auf dem Weihnachtsmarkt.
- Die Hammernacht in der "Grünen Laterne" mit megageiler Musik aus den 60iger und 70iger Jahren, Janis Joplin & Co.
Und eines hat mich besonders berührt. Als die versammelte VILLEr-Schar mir in der "Grünen Laterne" eine von allen unterschriebene Postkarte überreichten. Motiv Erdmännchen-Rudel mit folgendem Text:
"Wir sind für dich da!
Denk immer dran: Ein Haufen Freunde steht hinter dir - und für dich holen wir auch noch unsere Brüder!"

Diese Karte hat jetzt einen fest Platz in meinem Arbeitszimmer. Lieben Dank dafür, Freunde!
Fazit, 14 VILLEr aus fünf verschiedenen Bundesländern zusammen auf Tour, das war genial! Danke noch einmal an alle Teilnehmer für drei wunderschöne Tage!
...

Schon ergreift mich die Vorfreude auf 2020. :* Und damit stehe ich doch bestimmt nicht alleine da. :tongue: Oder? :chgrin:
Mit sichjetztschonaufdieVorweihnacht2020imSAARLANDfreuendem Gruß...
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Holger_FF
Beiträge: 77
Registriert: 1. Jul 2018, 10:11

Re: Vorweihnachten im SAARLAND 27.11.2020 bis 29.11.2020

#7 Beitrag von Holger_FF » 11. Dez 2018, 12:05

Vorweihnachten im Saarland bei Susi und Strolch, äh Joachim ;) hört sich gut an, aber zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht zu planen, Termin ist aber erst mal notiert

Gruß

Holger & Conny aus FrankfuRT
Schon die Mathematik lehrt uns, dass man Nullen nicht übersehen darf.

Antworten