Motorrad - Schadstoffklasse ermitteln, aber wie?

Antworten
Nachricht
Autor
Benutzeravatar
Andreas_K
Beiträge: 136
Registriert: 1. Jul 2018, 10:48

Motorrad - Schadstoffklasse ermitteln, aber wie?

#1 Beitrag von Andreas_K » 27. Mai 2019, 00:16

In Feld V9 der Zuslassung soll die Schadstoffklasse gem. EU-Typengenehmigung stehen. Bei mir steht dort: 97/24/5/EC*2009/108C. Was davon ist nun Schadstoffklasse? die "5" ? Die Internetsuche hat mich nicht weitergebracht.
Wer weiß Bescheid...?
ANdreas
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann.
George Burns (1896-1996)


Für Schreibfeler ist meine Tastatuhr zuständig :eek:

Benutzeravatar
Andreas_K
Beiträge: 136
Registriert: 1. Jul 2018, 10:48

Re: Motorrad - Schadstoffklasse ermitteln, aber wie?

#2 Beitrag von Andreas_K » 27. Mai 2019, 14:00

Inzwischen habe ich die Antwort.
Das Umweltbundesamt schreibt "Seit Januar 2006 gilt für die Typgenehmigung von Krafträdern die Grenzwertstufe Euro 3,....)
und weiter
" Für Motorräder der Klasse L3e gelten die Abgasgrenzwerte der Stufe Euro 4 ab dem 1.1.2016, die Grenzwerte der Euro 5 ab dem 1.1.2020...."
Da de Eintrag "Euro x" erst ab 2016 Pflicht ist, finde ich auch keinen EIntrag im Kfz-Brief/-schein oder EU-Zulassungsbescheinigung für mein vor 2014 homologiertes Motorrad.

Fazit: Meine F700 hat Euro 3, und falls ich nach Frankreich in die Städte will, bräuchte ich eine gelbe Plakette "crit d'air".

Andreas
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann.
George Burns (1896-1996)


Für Schreibfeler ist meine Tastatuhr zuständig :eek:

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 1136
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

Motorrad - Schadstoffklasse ermitteln, aber wie?

#3 Beitrag von Smitty_MYK » 28. Mai 2019, 10:15

Andreas_K hat geschrieben:
27. Mai 2019, 00:16
In Feld V9 ... 97/24/5/EC*2009/108C. ...
Im Feld V9 steht bei CROSSO: 168/ 2013* 134/ 2014. :note: Der 1200er Motor ist ein Euro4 der Klasse L3e. :o Da muss ich mal meine Plakette ermitteln. :think: Auf so etwas habe ich bisher nie geachtet. :redface:
Mit grübelndem Gruß...
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Andreas_K
Beiträge: 136
Registriert: 1. Jul 2018, 10:48

Re: Motorrad - Schadstoffklasse ermitteln, aber wie?

#4 Beitrag von Andreas_K » 28. Mai 2019, 13:29

Mit Euro 4 bekommst Du eine violette Plakette mit der "1". Meine gelbe Plakette hat die "2". So wie es aussieht, werden von eventuellen Fahrverboten (zur Zeit) nur die Plaketten 4 und 5 betroffen sein.
Infos und Bestellung (nur per Post) hier:

https://www.certificat-air.gouv.fr/de/

In der Menüzeile oben gibt es eine "Simulation", wo man erst einmal prüfen kann, welche Plakette man braucht. Befestigung beim Motorrad: am Gabelholm, von vorme sichtbar.

Andreas
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann.
George Burns (1896-1996)


Für Schreibfeler ist meine Tastatuhr zuständig :eek:

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 1136
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

Motorrad - Schadstoffklasse ermitteln, aber wie?

#5 Beitrag von Smitty_MYK » 28. Mai 2019, 13:52

Danke, Andreas. :thumb: Für welche Länder benötigt Mann denn eine solche Plakette? :think:
:ques: :ques: :ques: :ques: :ques:
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Antworten