Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

Nachricht
Autor
Matthias_NI
Beiträge: 53
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#151 Beitrag von Matthias_NI » 18. Nov 2018, 11:06

Moin moin!

Na? Alles so ruhig hier. Der erste Nachtfrost hat doch wohl nicht Eure Finger einfrieren lassen?
Bei uns war es heute Morgen -2 Grad und alles leicht weiss gefroren. Da denkt man doch gerne an den vergangenen Sommer zurück und freut sich auf den Frühling.
Denke mal, dass wir nächsten Sonntag erwärmende Gespräche führen werden. Und wärmende Getränke wird es ja wohl auch geben.
Mit unserer Baustelle geht es auch voran, die Heizung ist fertig installiert und wärmt den Bau. Jetzt kann mit dem Innenausbau weitergemacht werden.
Leider hat sich in unserem Garten ein gewisser Herr Maulwurf eingenistet. Ihm scheint die Neueinsaat des Rasens nicht sehr zu gefallen, er gräbt momentan alles um. So ein Sch....kerl! Hat jemand eine Idee, wie ich den vertreiben kann? Mit Gas und Bomben wollte ich es nicht versuchen. :surprise:
Nun wünsch ich Euch allen noch einen schönen Sonntag, genießt das Wetter und, wie schon gesagt, es sind noch Plätze frei.

Gruß
Matthias
"Ich sehe keinen Unterschied zwischen Krieg und Terrorismus.
Terrorismus ist der Krieg der Armen und Krieg der Terrorismus der Reichen."

Sir Peter Alexander Ustinov

Dieter_OHZ
Beiträge: 14
Registriert: 1. Jul 2018, 11:27

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#152 Beitrag von Dieter_OHZ » 18. Nov 2018, 12:06

Moin Matthias,

ja, das kann ein Problem werden, mit so einen kleinen Kerl.
Ich habe lange gebraucht, so ein Viecherl mit einer Lebendfalle den gar aus
zu machen. Nach der Gefangennahme, sah DIESER einfach nur sympathisch aus.
In der Nähe von unserem Haus, ist eine große Weide, wo ich diesen niedlichen Maulwurf ausgesetzt habe.

Aber nun zur Vorbeugung!!!!!!!!!!!!!

Hier, bei uns im Umkreis, wird leider alles zugebaut. Viele legen bevor der Rasen angelegt wird,
in ca. 10cm tiefe, einen Gitterzaun. Danach kommt der Mutterboden drauf und dann logischerweise der Grassamen. Und alles ist paletti.

Momentan scheue ich noch die Mühe, meinen Rasen umzupflügen, um einen Gitterboden einzusetzen. Jetzt kämpfe ich erstmal gegen Wühlmäuse. Meist aussichtslos!!

Leider kann ich am 25. 11. nicht dabei sein, da ich an diesem Wochenende die Restarbeit
vom Bodenausbau erledigen muss.

Wünsche Euch einen tollen Rest – Sonntag
und viel Spaß, mit vielen Quatscheinheiten bei eurem Treffen. :mrgreen: :mrgreen:

Viele Grüße,
Juppi

Matthias_NI
Beiträge: 53
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#153 Beitrag von Matthias_NI » 18. Nov 2018, 13:50

Moin Dieter!

So wird es wohl auch bei uns werden, sollten wir ihn einfangen. Die Mistgabellösung, warten und zustechen, finde ich auch zu brutal. Also warten wir erst mal ab.
Dann viel Vergnügen bei Deiner Sonntagsbeschäftigung mit dem Bodenausbau, kenne ich was von.

Gruß
Matthias
"Ich sehe keinen Unterschied zwischen Krieg und Terrorismus.
Terrorismus ist der Krieg der Armen und Krieg der Terrorismus der Reichen."

Sir Peter Alexander Ustinov

Benutzeravatar
Andreas_K
Beiträge: 47
Registriert: 1. Jul 2018, 10:48

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#154 Beitrag von Andreas_K » 19. Nov 2018, 12:59

Gegen Maulwürfe gibt es verbotene (aber wirksame) und erlaubte (aber weniger wirksame) Mittel.
Story aus meiner Lehrzeit im Radio/TV-Handel: vor dem Werkstattfenster im frisch angelegten Rasen hatte ein Maulwurf seine Gänge gegraben. Man hörte dann, dass die Werkstatt mittels Hochspannungskaskade (damals gab's noch Röhrenfernseher) am Bauausgang dem munteren Treiben eine Ende gesetzt hat. Sowas geht heute natürlich GAR NICHT MEHR !
Ökologische Lösung: eines oder mehrere der folgenden Tiere anschaffen :ranger: :mrgreen:
Hund, Katze, Fuchs, Dachs, Wiesel, Hermelin, Raubvogel, Krähe und Storch.

Na, dann viel Erfolg bei der Mundwurfjagd :eek:
Andreas
Ich möchte nichts mit Naturkost zu tun haben. In meinem Alter braucht man alle Konservierungstoffe, die man kriegen kann.
George Burns (1896-1996)


Für Schreibfeler ist meine Tastatuhr zuständig :eek:

Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 618
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#155 Beitrag von Heinz_AC » 19. Nov 2018, 15:24

Moin zusammen, :)
Schade Dieter, dass Du nicht dabei sein kannst. :(
Denke es wird sicherlich noch mehr Treffen geben. Spätestens im Januar zum Motorradsaisonerwachen in Rodenkirchen, das Horst ja schon angekündigt hat.

War eben im Martini und habe schon mal 10 Leute angedroht . :tongue: Wir werden wohl einen großen Tisch in einem Raum rechts neben dem Buffet bekommen.
Noch ein Hinweis: Eben habe ich ein Schild gesehen, dass Kartenzahlung zur Zeit nicht möglich ist.
Am Freitag Mittag gebe ich die finale Teilnehmerzahl durch und werde das mit der Kartenzahlung nochmal ansprechen.
Aber wie schon geschrieben(bei der Anfahrtsbeschreibung) in direkter Nähe gibt es eine Kreissparkasse und eine Postbank (jeweils mit EC-Automaten die sind auch Visa-fähig).

Übrigens: Im Martini passen noch mehr rein, nur kein Wimpel und keine Wahlurne :redface: :lol: ;)

Mit vorfreudigem Gruß


Biene :* & Heinz ;)

Benutzeravatar
Volker_HB
Beiträge: 59
Registriert: 1. Jul 2018, 11:36

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#156 Beitrag von Volker_HB » 21. Nov 2018, 07:12

Moin ihr Lieben,
im Dezember ist ja noch nichts geplant.
Da fällt mir doch glatt ein Bummel über den Bremer Weihnachtsmarkt mit Schlachtezauber ein.

Samstag 08.12.2018 nachmittags 1500 Uhr Treffen ??

Können wie am Sonntag vertiefen.

Liebe Grüße
Die Lämmer

Benutzeravatar
Hartmut_HB
Beiträge: 63
Registriert: 5. Jul 2018, 19:07

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#157 Beitrag von Hartmut_HB » 21. Nov 2018, 18:41

Moin Leute,
Freitag von meiner Afrikatour zurückgekommen und abends noch kurz hier rein geschaut. Der 25.11. geht leider nicht, sind bei den lieben Enkeln.
Konnte mich allerdings auch nicht früher melden, weil dann direkt eine schlechte Nachricht reinkam. "Bruder im Krankenhaus, sieht nicht gut aus." Er ist dann auch am Montag verstorben, ich helfe seiner Tochter bei den anstehenden "Aufgaben".
Bin jetzt erst einmal anderweitig beschäftigt.
@Volker: Der 08.12. ist in Prüfung
Gruß
Hartmut

Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 618
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#158 Beitrag von Heinz_AC » 21. Nov 2018, 18:52

Mensch Hartmut,
unser tiefes Mitgefühl.
Wir wünschen Euch die Kraft das alles durchzustehen und neben der Trauer auch noch die "Aufgaben" zu bewältigen.

Wir hoffen dass es am 08.12. klappt.

Liebe Grüße


Biene & Heinz

Matthias_NI
Beiträge: 53
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#159 Beitrag von Matthias_NI » 21. Nov 2018, 19:53

Moin moin!

@ Hartmut: Auch von mir Herzliches Beileid!
@ All: Weihnachtsmarkt in Bremen ist eine gute Idee. Termin ist notiert und geblockt.

Gruß
Matthias
"Ich sehe keinen Unterschied zwischen Krieg und Terrorismus.
Terrorismus ist der Krieg der Armen und Krieg der Terrorismus der Reichen."

Sir Peter Alexander Ustinov

Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 618
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#160 Beitrag von Heinz_AC » 23. Nov 2018, 15:03

Moin moin Ihr Lieben,

für Sonntag den 25.11.18 ab 10:30Uhr : Restaurant Martini in Syke Nienburger Str. 2
sind angemeldet:
Angelika und Matthias :D :D
Anke und Volker :D :D
Burkhard :D
Horst :D
Trude & Holly :D :D
Sabine und Heinz :D ;)


Riesen Freude, 10 Teilnehmer :chgrin: :chgrin:
Habe extra nochmal nachgefragt... es ist also keine Kartenzahlung möglich.
Vielleicht ist das Lesegerät beim Wasserschaden abgesoffen. :think: :rolleyes:

Mit vorfreudigem Gruß

Biene :* & Heinz ;)

Benutzeravatar
Horst_BRA
Beiträge: 151
Registriert: 1. Jul 2018, 10:06

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#161 Beitrag von Horst_BRA » 23. Nov 2018, 18:50

Hallo zusammen

Freude pur wegen Sonntag

Weihnachtsmarkt Bremen am 8.12.218 ist in Prüfung

Sollte Marina nicht arbeiten ist sie auch dabei.

Bis Sonntag
Gruß Horst
der dort wohnt , wo andere gerne Urlaub machen

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 430
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#162 Beitrag von Smitty_MYK » 24. Nov 2018, 14:31

Garten, Maulwürfe und Wühlmäuse! :surprise: Beim Stammtisch der NordlichtVILLEr (und Außenstelle KÖLN :razz: ) scheint es ja richtige Experten für unsere Gartenecke (Smalltalk) zu geben. :mrgreen: Gut zu wissen! :tongue:
:) :) :) :) :)
Smitty :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 618
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#163 Beitrag von Heinz_AC » 25. Nov 2018, 07:53

Moin moin Ihr Lieben,
Euch allen gleich eine gute Anreise.
In Syke sind es lauschige 2°C :rolleyes: :exclaim:
Fahrt bitte vorsichtig.
Bis später.
Mit guteundsichereFahrt wünschendem Gruß


Biene :* & Heinz ;)

Benutzeravatar
Hartmut_HB
Beiträge: 63
Registriert: 5. Jul 2018, 19:07

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#164 Beitrag von Hartmut_HB » 25. Nov 2018, 09:04

Moin,
wünsche euch eine gute Fahrt, ordentliches Wetter, leckeren Kuchen und viel Spaß.
Gruß
Hartmut

Benutzeravatar
Smitty_MYK
Beiträge: 430
Registriert: 18. Mai 2018, 21:23

Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#165 Beitrag von Smitty_MYK » 25. Nov 2018, 11:27

Heyho, Nordlichter! :razz: Euch allen heute ein tolles Event in SYKE. :chgrin: Habt ganz VILLE Spaß! :mrgreen:
:) :) :) :) :)
Smitty & Karin :ranger:
SUUM CUIQUE

Benutzeravatar
Holly_IZ
Beiträge: 66
Registriert: 1. Jul 2018, 10:32

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#166 Beitrag von Holly_IZ » 25. Nov 2018, 15:16

Moin

Sind nach einem leckerem Frühstück und 360km 🚗 wieder zu Hause. War mal schön den ein und anderen wieder gesehen zu haben. Die gute Stimmung macht Lust auf mehr. 🤗😊🤣😂
Einige sehen wir nächstes Wochenende bei Gabi ja schon wieder. Ansonsten bis zum nächsten mal. ✌😊
Bikergrüße
Holly & Trude

Ich: VFR1200X Crosstourer SC76, Candy Prominence Red/Graphite Black
Trudes: Suzuki Gladius, Anthrazit/Schwarz

Benutzeravatar
Volker_HB
Beiträge: 59
Registriert: 1. Jul 2018, 11:36

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#167 Beitrag von Volker_HB » 25. Nov 2018, 16:41

Hallo,
wir sind auch schon zu Hause.
Lecker Frühstück in toller Gesellschaft.
Haben viel gelacht und uns ausgetauscht.
Einige sehen wir ja am Freitag zum Adventwocheende wieder.
Einige Planung sind auch gelaufen.
Wir sehen und lesen uns.
Grüße
Die Lämmer

Benutzeravatar
Horst_BRA
Beiträge: 151
Registriert: 1. Jul 2018, 10:06

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#168 Beitrag von Horst_BRA » 25. Nov 2018, 16:53

Hallo
Auch ich bin nach einem leckerem Frühstück
mit viel gelächter und schnacken ( ohne Gartenecke Wühlmäuse usw.)
Wieder zu Hause.
Es war mal wieder schön einige Gesichter wieder zu sehen.

Bis dann
Gruß Horst
der dort wohnt , wo andere gerne Urlaub machen

Matthias_NI
Beiträge: 53
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#169 Beitrag von Matthias_NI » 25. Nov 2018, 16:57

Moin moin!

Auch wir sind wieder im schön warmen Zuhause angekommen.
War sehr schön mit lieben Freunden mal wieder zu frühstücken, zu lachen und Pläne zu schmieden. :razz:
Danke Biene und Heinz für die gute Organisation. :thumb:
Dann bis zum nächsten Mal in Bremen!

Gruß
Angelika und Matthias
"Ich sehe keinen Unterschied zwischen Krieg und Terrorismus.
Terrorismus ist der Krieg der Armen und Krieg der Terrorismus der Reichen."

Sir Peter Alexander Ustinov

Matthias_NI
Beiträge: 53
Registriert: 1. Jul 2018, 10:08

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#170 Beitrag von Matthias_NI » 25. Nov 2018, 17:55

Nun muss ich aber auch noch schnell den Gartenexperten des Forums, in diesem Fall Dieter_OHZ und Andreas_K, Danke sagen für
die Tipps zur Maulwurfbekämpfung.
Andreas: Das mit der Hochspannung hatte ich auch schon mal gehört, aber das war in einem anderen Zusammenhang.
Ein Arbeitskollege der passionierter Angler ist, hat angeblich so die Regenwürmer zum Angeln so aus der Erde geholt.
Na ja! Vielleicht war es auch Anglerlatein. Aber diese Methode ist mir doch zu gefährlich. Da erscheint mir Dein Vorschlag
mit den natürlichen Feinden des Maulwurfs doch angenehmer.
Dieter: Wenn das mit nicht so viel Arbeit verbunden wäre, wäre das keine schlechte Idee. Aber, ich denke mal wir werden
die Sache erst mal weiterbeobachten und dann irgendwann mal sehen was passiert. Jetzt ist sowieso erst mal Bodenfrost
angesagt. Vielleicht erfriert er ja auch, denn mein Sohn hat erst mal gestern die Gänge mit Wasser geflutet. Vielleicht
hasst er das Baden bei Minustemperaturen ja.
Beim Stammtisch heute bekam ich noch den Tipp es mit Buttersäure (Stinkbombe) zu versuchen.
Da bin ich auch nicht so überzeugt. Was passiert, wenn der die ausbuddelt und die Nasen der Nachbarn plötzlich Alarm
schlagen? :no: :surprise: :sweat:

Mit nachdenklichem Gruß
Matthias
"Ich sehe keinen Unterschied zwischen Krieg und Terrorismus.
Terrorismus ist der Krieg der Armen und Krieg der Terrorismus der Reichen."

Sir Peter Alexander Ustinov

Benutzeravatar
Heinz_AC
Beiträge: 618
Registriert: 2. Jul 2018, 17:13

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#171 Beitrag von Heinz_AC » 25. Nov 2018, 18:15

Sehr schön, dass Ihr wieder gut zu Hause angekommen seid.
Wir sind auch nach einem KM :tongue: Gesamtmarschleistung :lol:
wieder gut zu hause angekommen. Hoffe Burkhard auch???
Schön war's mal wieder. Die Zeit ist im nu verflogen, so daß wir nicht bemerkt haben, dass es schon 15 Uhr war. :eek:
Geredet und gelacht und ein paar Termine klar gemacht. :thumb: :thumb:

08.12.18 Weihnachtsmarkt Bremen :thumb:
05.01.19 Saisonerwachen in Rodenkirchen
09.02.19 Kohlfahrt bzw Grünkohlessen (auch andere Speisen möglich)

Das sind die Eckdaten für die, die sich schonmal den ein oder anderen Termin notieren möchten.
Genaueres wird hier im Forum noch von den Organisatoren bekannt gegeben.

Das war wieder ein schöner Sonntag. Danke dass Ihr die weite Anfahrt auf Euch genommen habt.

Bis bald.

Mit dankbarem Gruß

Biene :* & Heinz ;)

Benutzeravatar
Burkhard_CE
Beiträge: 34
Registriert: 1. Jul 2018, 11:26

Re: Stammtisch NordlichtVILLEr 7. Teil

#172 Beitrag von Burkhard_CE » 25. Nov 2018, 19:39

LETZTER :exclaim: :exclaim: :exclaim: :exclaim: :exclaim: :exclaim: :exclaim:

Man kann ja nicht immer der erste sein. Bin auch gegen 16 Uhr wieder gut zu Hause gelandet.
War nett in eurer Runde unter dem wieder neu belebten Titel "Nordlichtviller".


Nochmal Stichwort Maulwürfe: Die Gefahr des ausbuddelns ist unwahrscheinlich. Wir hatten auf unserem Bogenplatz (etwas kleiner als ein Fußbaldfeld) jedes Jahr im Frühjahr ca. 200-250 Maulwurfhügel, die dann mit einer am Fahrzeug angehängten Mehrfach-Holzpaletten-Konstruktion abgeschleppt wurden. Dann haben wir das erste mal vor 3 Jahren an 8 verschiedenen Stellen die Buttersäureaktion durchgeführt - Ergebnis: im darauffolgenden Frühjahr waren es nur noch etwa die Hälfte. Dieses Jahr im Frühjahr nur noch gezählte 46. Diesen Winter an frostfreien Tagen noch mal die Aktion und kommendes Frühjahr hoffen wir auf weitere Reduzierung. Nicht eine einzige Stelle ist rausgeschoben worden. Die flüchten einfach nur. Wohin, weiß der Geier. Aber der redet nicht mit uns. :D :D :D

Gruß Burkhard
Wenn du etwas für dich tun willst, dann tu was für andere. ;)

Antworten